Festhalten! Pillen waren gestern, heute fliegt man mit Klangteppichen ins Nirvana. Gesegnet sei der Psychedelic. Achttausend und neun der Retter der Menschheit? Eine Antwort liefert Harvey Rushmore und die Krake mit ihrem Gemisch aus Psychedelic- und Garage-Rock im 60er Style. Ekstasen und ein Trip der Extraklasse sind garantiert. Suchtpotential ahoi. Echse gegen Oktopus, ein Duell vom Feinsten.

Freitag, 23.30 UhrZeltbühne