Travelogue Tel Aviv (Samuel Patthey)

Ein Kunststudent aus Freiburg verbringt 6 Monate in Tel Aviv. Durch seine Zeichnungen entdeckt der Filmemacher den Alltag und die Besonderheiten der Stadt mit allen schönen und erschreckenden Seiten.

Fest (Nikita Diakur)

Ein Fest in der Stadtrandsiedlung. Rave und Drohne, Eis und Würstchen, alles da. Und dann ein Stunt ohne Rücksicht auf Verluste. Simuliert und animiert nach Vorlagen auf YouTube.

Schattenlicht (Alain Guillebeau)

Eine junge Frau auf der Suche nach der Nacht ihres Lebens. Die glühende Zigarette ist ihr einziger stetiger Begleiter, tanzend mit ihr durch die Dunkelheit und Nachtclubs. Der Reiz nach der Ekstase lässt sie umherstreifen. Die Schatten der Nacht offenbaren ihre tiefsten Begehren und Ängste.

Samstag, 22.15 UhrOpenairbühne