Hiesiger Rock mit einem Hauch Heimat

Ist eine Sensler–Formation, welche im Jahre 2007 mit dem Duo «Hervis & Mätt» ihren Anfang fand. Nach einigen Unplugged-Sessions, welche vorwiegend mit Covers gespickt waren, stieg der Drang, um Neues zu entdecken. Die Rhythmus-Abteilung wurde deshalb sogleich mit den Musikern Michel Gauch und Patrick Burri aufgestockt. Ein erfolgreiches Konzert am „Black Lake Soccer“ beflügelte die Jungs es doch mal mit Eigenkompositionen zu versuchen. Um den bisher eher singer/songwriting-lastigen Stil mal einfach durch den Dreck zu ziehen, wurde der Band mit Leadgitarrist Jonas Scheuner und (man würde meinen) dem doch eher im traditionelleren Gebiet angesiedelten Schwyzerörgelispieler Manfred «Mamba» Lauper der letzte Schliff verpasst. Kurz gesagt ist Hervé & The Band mal leise, öfters laut, aber immer hiesiger Rock mit einem Hauch Heimat.