Experimenteller jamaikanisch-afrikanischer Rock-Reggae

Iwacu, das ist das neue Projekt des jungen, ruandischen Singer/Songwriters Ras Ngabo, der dabei von einer vollständigen Reggae Formation begleitet wird. Iwacu, das ist ein Mix aus jamaikanischem und afrikanischem Reggae. Iwacu, das heisst eigene Lied-Kompositionen wie auch Interpretationen von Songs der grossen Reggae Stars wie Peter Tosh oder Bob Marley. Iwacu, das bedeutet in der ruandischen Sprache «bei uns», also den Ort, wo man sich wohl fühlt. Iwacu, das ist eine Band voller wahrer Leidenschaft und kreativer Live-Experimente im Zeichen des Reggae. Iwacu, das ist ein Moment Unvergesslichkeit gefangen in Musik.