Mundart zum Lostanzen und Mitdenken

Nordsite sind sechs Jungs aus dem Bernbiet und dem Sensebezirk. Nordsite ist überzeugt, «dass sie Mundart-Musik zu dem machen, was diese schon lange sein sollte: Eine Stilrichtung nämlich, die mit der internationalen Musik schritthält, weil sie sich nicht auf den gewohnten Schweizer Waschmaschinen-Sound und seine zart duftenden Weichspüler-Texte beschränkt.» Nordsite scheint sich also nicht auf einen Musikstil festlegen zu wollen, sondern benutzt diese eher wie Unterhosen: immer mal wieder austauschen. Und so wechseln sich also im Programm dieser Band «Rhythmen zum Lostanzen, Klänge zum Träumen mit «Texten zum Nach- und Mitdenken» ab.