BACK TO TOP

SA | Zeltbühne | 18:15 Uhr

Giant Jean-Michel

jeanmichelxgiantmoa

Drei mal drei macht sechs, das wusste schon Pippi Langstrumpf. Die drei Freiburger Jean-Michel legen sich mit den drei Bernern Giant Moa ins Bett und spielen in Schmitten im Sextett. Seislerdütscha ù wäutscha Trash-Punk («J’suis un Fagant») meets englischsprachigen Berner Psych-Kraut-Rock («Through the Desert»). Daraus entsteht lauter Garage-Punk für Modefans («Jeans») und Hungrige («The Meringue Song»). Die Gitarrenriffs dauern so lange, dass die Zeit reicht, um das verschüttete Bier an der Bar zu ersetzen, nur um es danach wieder zu verschütten. Und keine Angst, ihr seht nicht alles doppelt, es stehen tatsächlich zwei Schlagzeuger, zwei Gitarristen und zwei Bassisten auf der Bühne. Das fägt, je te jure!

(Jonathan Progin)

Besuche uns auf kultur-pur.ch / Visitez-nous sur kultur-pur.ch

Der Verein «Kultur Pur» setzt sich für die Kulturförderung in der Region Freiburg/Fribourg ein. Die Organisation des Schmittner Openairs ist dabei das Highlight auf der Agenda und findet seit 2003 alle zwei Jahre statt.

L'association "Kultur Pur" s'engage pour la culture dans la région de Fribourg/Freiburg. L'organisation du Schmittner Openair est à cet égard le point fort de son agenda et a lieu tous les deux ans depuis 2003.